Dienstag, 19. Juni 2007

Heisser Omatag














Heute war mal wieder Omatag angesagt. Was macht man da bei 32 Grad im Schatten. Als erstes genießen wir ein Eis. Johanna kühlt sich dabei auch noch von unten. Paula sitzt lieber in der Standmuschel.









Danach wird unser" Pool"herangenommen. Wer springt am höchsten?












Und wenn das nichts nützt nehmen wir die Gartenspritze.

Kommentare:

grubmohcs hat gesagt…

tolle fotos! wie finde ich eigendlich dem blog von pitti?

Pitti hat gesagt…

Hallo Kai ich wirke noch im verborgenen. Muß ja jeden Tag auf sämtliche Blogs antworten. Wo soll ich da noch die Zeit für einen eigenen Blog hernehmen.
Wollte gestern mit deiner Tochter eine Rund im "Pool" schwimmen. Aber der war überfüllt mir "nackerten Barby-Puppen".

Ankes Garten hat gesagt…

Danke für die fröhlichen Sommerbilder :)

Hubertus hat gesagt…

Pitti wird bloggen? Super!

C. hat gesagt…

Sollen wir einen Blog bloggen, oder sowas aus unserm Block eher abblocken? Weil, wenn sie en bloc auftreten, verblubbern die Blogs bloss ungesehen im Blauen. Logisch, oder?

petra hat gesagt…

Genau so ist es. Oder vielleicht doch nicht?

Tom hat gesagt…

Ich bin dagegen.

niiiiiiiiina hat gesagt…

wo biste dagegen, tom?

Tom hat gesagt…

Wo bist du denn dafür, nina?

nina hat gesagt…

häääääääääää??????

Petra hat gesagt…

Geli jetzt mach mal endlich einen neuen Eintrag, damit wir uns wieder auslassen können.

Tom hat gesagt…

Ja, wenn ich wüsste wo du dafür bist, könnt ich dir eher sagen wo ich dagegen bin.

nina (die große verwirrung) hat gesagt…

ohr bist du verpeilt.... eieieiei... also du hast geschrieben: ich bin dagegen! und ich wollte wissen gegen was du bist?! verständlich genug? .... so deine mutter möchte sich da jetzt auch wohl mit einmischen.....
ach übrigens ich bin jetzt ne erzieherin.... uhiuhiuhi

c. hat gesagt…

Heißt das, du kannst jetzt alle Unerzogenen erziehen? Oder heißt das, dass du jetzt schuld bist, wenn alle Unerzogen unerzogen bleiben? Oder müssen alle Erzogenen dir jetzt dankbar sein, wenn sie nicht mehr unerzogen sind? Oder fehlt davor nur einfach das "v"?

Tom hat gesagt…

Nun zieh' das doch nicht so in die Länge.

angela hat gesagt…

Ihr macht ja ein schönes Geschreibsel auf meinen Blog. das mit der erzieherin ist so eine Sache . Ich als Mutter habe da gluabe ich versagt. Mal sehen wie das die Tochter schafft

die erzieherin hat gesagt…

einmal im leben muss ich der mutter wohl recht geben, aber du weißt ja, die erste einsicht ist der weg zur Besserung..... hehehe
also das mit den kindern erziehen ist so ne sache, aber wenn ich die erziehen klappt das schon irgendwie.... oder auch nich, abet sinnn ja nit meine

Waltraud hat gesagt…

Schmunzel, schmunzel - die Kids eben. Zu deiner Frage nach der Innentasche auf meinem blog, die ist aus normalem Baumwollstoff, denn das Top aus den Kaffeetüten ist doch relativ steif. Aber mann kann es bestimmt auch aus den Tüten anfertigen.
LG
Waltraud

die Tante der Erzieherin hat gesagt…

Nina eigentlich hat die Erziehung bei dir doch ganz gut geklappt. Man kann ja nur Dinge weitergeben, die man selbst erfahren hat und du bist ja wirklich nicht gerade schlecht erzogen. Oder? Also ich finde meine Nichten und Neffen alle ganz ok und wenn die mich mal besucht haben durfen die auch mit den Fingern essen. Denn es waren ja nicht meine Kinder.

grubmohcs hat gesagt…

Ich nicht. Ich kann heute noch nicht mit den Händen essen, wenn es bei Mc Donald Messer und gabel geben würde, könnte ich auch dort etwas Essen.

die Erziehungstante hat gesagt…

Du warst ja auch nicht bei mir. Da hatte ich noch keine eigene Wohnung, denn ich war erst 13 als du zur Welt kammst. Wenn du mich demnächst mal besuchst, können wir das "Fingeressen " mal üben. Deine Kinder bekommen selbstverständlich Besteck.

c hat gesagt…

Also Kai, damit kämste aber bei McDonalds-Europe auf die Abschussliste! Nur weil einer dort mit Messer und Gabel essen will, sollen das die anderen 150 Millionen jetzt auch lernen? McD wäre pleite!

Tom hat gesagt…

Unfair! Ich werde immer gezwungen die Nudeln mit Soße mit Besteck zu essen :(

die nina hat gesagt…

also lass ich auch noch mal von mir hören, ich kann mit messer, gabel und löffel essen und sogar mit chinastäbchen.... und am end noch mit den händen... aber ist ja klar das ich am besten erzogen bin... meine mutter konnte vor mir ja auch schon zwei mal üben und beim dritten versuch hats dann sogar endlich geklappt...

Kai und Martina Schomburg hat gesagt…

Es ist doch mal eine Marktlücke. Burger mit Messer und Gabel.

die Erziehungstante hat gesagt…

Ja Nina du spricht mir aus der Seele. Die "Dritten" (nicht die Zähne) sind doch besonders gut gelungen. Haben es aber auch nicht einfach, da mindestens 4 Erzieher (2 Eltern+2 Geschwister) ständig an einem herumerziehen. Und aus dieser Rolle kommen wir im ganzen Leben nicht mehr heraus. Wir armen "Drittgeborenen".

c. hat gesagt…

Jetzt langts, odder?

Petra hat gesagt…

Ja wir machen jetzt in Hörstein weiter.