Sonntag, 27. Mai 2007

Samstag, 26. Mai 2007

Garten im Mai 2.

In diesem Jahr gibt es ungewöhnlich viele Marienkäfer. Wahrscheinlich liegt es daran das wir sehr viele Blattläuse hatten. Denn ich beobachte auch das jetzt schon überall wo Blattläuse waren Marienkäferlarven fleißig am fressen sind. Ich finde es immer wieder gut das man eben auch ohne chemische Keule auskommt. Was ich auch beobachtet habe ist das nicht nur der Siebenpunkt Marienkäfer sondern auch viele andere Arten fleißig am fressen sind.
die Wasserschwertlilie blüht bei uns am Gartenteich ich finde sie immer wieder wunderschön.Die Hortensien gehören auch zu den Blumen die ich gerne mag und obwohl wir schon viele im Garten haben kommen immer neue hinzu.

Donnerstag, 24. Mai 2007

Blumen











Der herrliche Mohn in meinem Garten.

Die Terrasse die3.



In dieser Woche hat Eberhard den Terrassenboden mit Holz belegt. Es sieht jetzt wirklich schon ganz gut aus. Jetzt muß das Holz noch gestrichen werden und dann kommen die Möbel wieder drauf.
Hier befestigt Eberhard das letzte Brett . Der Ausschnitt wird noch mit Kieselsteinen gefüllt auf die wir unsere Blumentöpfe stellen wollen. Ich glaube das wird richtig schön.

Nach der ganzen Arbeit muß Findus sich jetzt erst mal ausruhen.Er bewacht das Werkzeug damit nichts wegkommt.


Dienstag, 22. Mai 2007

AMC Karten Tausch Mai

Heute sind diese Karten vom AMC Kartentausch Mai bei mir eingetroffen. Man freut sich immer wenn im Postkasten die weichen Umschläge sind. Man kann sie nicht schnell genug aufbekommen um zu sehen was ihr euch so habt einfallen lassen.


Diese Karte ist von Barbara. Mit Filz uns Stickereien verziert ist dieKarte gut gelungen.











Die Karte von Anke gefällt mir auch sehr gut. Sie ist aus Stoffpapier gefertigt welches Anke noch bestickt hat. Besonders da ich mich jetzt auch mal an das fertigen von Fabricpaper gewagt habe ist es interessant wie anders das Papier von Anke aussieht.

Montag, 21. Mai 2007

AMC Maitausch


Heute habe ich meine AM;C für den Maitausch fertig bekommen. Ich habe mich zum ersten Male an Fabricpaper getraut. Allerdings war ich mit dem Ergebniss nicht so zufrieden.Aber jetzt habe ich mich an Jaqueline Heinze angelehnt und habe Filzspiralen aufgenäht und noch Glitzerfäden dazu. Jetzt sieht die Karte aus wie im Reich der Meerjungfrau. Mal sehen ob sie euch gefällt. Morgen geht sie auf die Reise.

Zunft und Handwerksmarkt Seligenstadt













Gestern war in Seligenstadt ein schöner Markt.Der Zunft und Handwerksmarkt findet immer im Klosterhof statt.Es ist interresant die Handwerker zu beobachte wie sie mit einfachen Mitteln kleine und große Kunstwerke zu stande bringen. Die Mittelalterliche Spielmanns Kapelle hat mir sehr gut gefallen . Die Musik mit den alten Instrumenten war sehr schwungvoll, man hätte am liebsten mit getanzt














Die Weissbinder stellten hier Stuckarbeiten her und auch einen Schmied sieht man heute nur noch selten bei der Arbeit. Schön war es auch den Bierbrauern zu zu sehen. Ich mag zwar kein Bier aber Hopfen und Malz sehen gut aus.












Auf dem einen Bild ist die alte Handelsstrasse zu sehen die durch Seligenstadt führte . Die Kaufleute mussten ,diesen Löffel mit Wein austrinken, um freies Geleit bis nach Frankfurt zu bekommen.

Sonntag, 20. Mai 2007

Klaus 60.

Gestern hat uns Klaus zu seiner Geburtstagsfeier in den Technopark Hanau eingeladen.

Es war eine schöne Feier. Es wurde viel und gut gegessen ,getrunken, unterhalten und gelacht

Schade das so ein schöner Abend so schnell vorbei geht ,uns hat es allen gut gefallen.
Danke Klaus.

Findus schläft

Nicht im Kornfeld sondern im Efeu verschläft Findus neuerdings den Tag.

Donnerstag, 17. Mai 2007

Fabricpaper

Gestern habe ich versucht Fabricpaper herzustellen. In das erste Stück habe ich Angelinafasern mit eingearbeitet. Es erinnert mich stark an Meerjungfrau,
das 2. Teil habe ich mit Seidenfasern gearbeitet
und beim 3. Teil habe ich getrocknete Stiefmütterchen aufgetragen. Jetzt muß ich nochmal meine Kreativität walten lassen um auch schöne Karten daraus zu gestalten. Mal sehen ob man das Fabricpaper danach wiedererkennt.

Himmelfahrt


Heute ist Himmelfahrt und es regnet den ganzen Tag.Ich finde das Wetter ist lange genug regnerisch, jetzt könnten wir wieder das Wetter vom April gebrauchen.








Meine Lieblingrose ist aufgeblüht. Sie heißt " Nostalgie" und mir gefällt an ihr , das sie um so weiter sich die Blüte öffnet, um so älter sieht sie aus. Durch die roten Flecken welche immer mehr werden, ergibt sich dieser Effekt.





Aber auch die gelbe Rose ist nicht zu verachten.

Montag, 14. Mai 2007

Rosen












Die Rosen blühen in diesem Jahr besonders früh. Pünktlich zum Muttertag sind diese schönen Rosen aufgeblüht.

Sonntag, 13. Mai 2007

Findus und Paul am Muttertag



Findus und Paul am Muttertag, nachdem sie den ganzen Tag verschlafen haben kommen sie kurz vor 18 Uhr aus ihren" Betten".
















Jetzt muss es doch etwas zu fressen geben, aber Eberhard und Angela sitzen in der Schaukel und lesen. Findus denkt , da muss ich doch gleich mal Aufmerksamkeit erregen und ärgert Paul. Das mag Paul nicht und setzt sich aufs Auto. Also denke ich das muss ich mal fotografieren,stehe auf und was passiert dann?









Findus sitzt mit Eberhard auf der Schaukel , Eberhard schaut ihn ganz verdutzt an ,daraufhin legt sich Findus und wartet auf die Dinge die kommen. Es gab dann natürlich was zu Fressen.