Sonntag, 13. Mai 2007

Findus und Paul am Muttertag



Findus und Paul am Muttertag, nachdem sie den ganzen Tag verschlafen haben kommen sie kurz vor 18 Uhr aus ihren" Betten".
















Jetzt muss es doch etwas zu fressen geben, aber Eberhard und Angela sitzen in der Schaukel und lesen. Findus denkt , da muss ich doch gleich mal Aufmerksamkeit erregen und ärgert Paul. Das mag Paul nicht und setzt sich aufs Auto. Also denke ich das muss ich mal fotografieren,stehe auf und was passiert dann?









Findus sitzt mit Eberhard auf der Schaukel , Eberhard schaut ihn ganz verdutzt an ,daraufhin legt sich Findus und wartet auf die Dinge die kommen. Es gab dann natürlich was zu Fressen.

Kommentare:

Hubertus hat gesagt…

Exzellente Fotos! Sind doch immer possierlich, diese Kleinen

Ankes Garten hat gesagt…

Katzen sind schon was Besonderes :)