Freitag, 7. November 2008

Neues Nähzimmer

Nachdem Nina im Juni ausgezogen ist habe ich jetzt ihr Zimmer als Nähzimmer bekommen. In der letzten Woche habe ich die ehemals dunkellila gestrichenen Wände, weiss gestrichen. Ein schöner großer Nähtisch wurde an die Wand gestellt , der graue Tisch ist gleichzeitig mein Zuschneidetisch und ein Leuchttisch. Die Regale sind jetzt ganz ordentlich eingeräumt und die Stoffe habe ich gut in einen Schrank verstaut. Ich war ganz entsetzt was sich so alles ansammelt in einem Nähzimmer. So nun hoffe ich das dieses Zimmer lange so schön aussieht. Allerdings weiss ich auch , dass ich eigentlich beim Nähen ziemlich chaotisch bin und sich ein durcheinander bei mir sehr schnell entwickelt.

Kommentare:

Annifee hat gesagt…

Wow, ich beneide dich um dieses schöne Nähzimmer! Viel Spaß darin -und mögen die Stofffetzten nur so fliegen ;-)
LG Annifee

Jutta hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch!
Tolles Reich! Ein kreatives Chaos muss ich auch immer haben - sonst geht nix! ;-)
LG Jutta

Anne-Mette hat gesagt…

Da hast du dir aber ein ganz tolles Nähzimmer eingerichtet. Ich wünsche dir viel Spass und Feude im neuen Zimmer und freue mich drauf zu sehen, was da wohl alles genäht wird.
Ich wünsche dir einen herrlichen Sonntag und schicke liebe Grüsse aus dem Norden,
Anne-Mette

c. hat gesagt…

Ist das nicht das Zimmer, in dem früher Ich-liebe-euch wohnte? Und dem später die Tochter in einer Schreibtischschublade ihre Pelztierzucht begann?

Anonym hat gesagt…

Hallo Angela,
ich kann mich nur anschließen, ein ganz tolles Nähzimmer. Ich hoffe nur, daß ich es nächstes Jahr auch mal schaffe, wenn mein Sohn auszieht, so ein schönes Nähzimmer zu bekommen.
Viel Spaß beim Nähen und weiterhin so schöne Beiträge im Blog wünsche ich Dir und mir
Hannelore

Hubert hat gesagt…

Da hast Du Dich wirklich gut eingerichtet!

angela hat gesagt…

Claus ja das ist das Zimmer welches du meinst. Aber jetzt ist es mir ,und es werden keine Mäuse in Schreibtischschubladen gehalten und das mit der Oma ist ja auch schon lange vorbei.
Ja ich freue mich über mein neues Zimmer. Eine Tasche habe ich auch schon genäht und es sieht noch ganz manierlich aus in dem Zimmer.

Ankes Garten hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch zum schönen Zimmer! Ich befürchte aber, das Chaos wird über kurz oder lang einziehen :) Es ist doch eine weit verbreitete Krankheit unter Quilterinnen und Co.
Viele liebe Grüße
Anke

Anonym hat gesagt…

Hey das war doch keine Pelztierzucht, DU lieber onkel warst wohl der, der das auch dem Paul erzählte!!!