Donnerstag, 6. Dezember 2007

Wien

In Wien haben wir schöne Tage erlebt. Eberhard und ich haben uns in der Stadt viel angesehen. Wir waren in vielen Museen und haben einige der vielen Weihnachtmärkte besucht.
Am Abend war die Stadt wunderschön beleuchtet, wie hier das Opernhaus. Das Foto ist leicht unscharf weil ich es ohne Stativ aus der Hand aufgenommen habe.In dieser Ladenpassage hing dieser wunderschöne Lichtervorhang.Auch der Stefansdom war toll beleuchtet und obwohl der Turm eingerüstet war ein schönes Motiv. Auf einem der Weihnachtsmärkte hat mir besonders dieser Harfenspieler gefallen, der trotz Kälte seine Melodien spielte.
Im Naturhistorischen Museum habe ich diesen Blumenstrauss entdeckt welchen Maria Theresia ihren Mann als Morgengabe geschenkt hat. Er besteht aus über 2000 Diamanten und 761 farbigen Edelsteinen, die Vase ist aus Bergkristall und die Blätter aus reiner Seide. Muss doch eine große Liebe gewesen sein.

Kommentare:

Eles Kleine Wunderwelt hat gesagt…

Hallo Angela,
ich hoffe ihr hattet schöne,erlebnisreiche Tage in dieser wunderbaren Stadt!
Ich war vor 20 Jahren einmal kurz dort, deine Bilder haben mich wieder an diesen Besucher erinnert.
Danke für die Fotos.
LG und einen schönen 2. Advent
Gabriele

Sonnja hat gesagt…

Beautiful Photos!!
Kind regards,

Sonnja, from the Netherlands
BEERTJE ZONN

Simone hat gesagt…

Hallo Angela,
die Fotos sind toll, vor allem die mit dem Lichtervorhang und dem Harfenspieler gefallen mir gut.
Ich war auch mal in Wien, doch es ist schon so lange her. Ich weiss nur noch, dass es mir gut gefiel.
LG
Simone

angela hat gesagt…

Danke das euch meine Fotos gefallen.Es war wirklich sehr schön in Wien und es ist immer eine Reise wert

Anne-Mette hat gesagt…

Hallo Angela.
Ich finde die Fotos aus Wien schön - wenn ich sie sehe, hoffe ich noch mehr, dass ich mal wieder nach Wien kommen werde. Dieser Stadt ist wunderschön.
Liebe Grüsse
Anne-Mette