Montag, 2. Juni 2008

Gartenfestival in Hanau

Im Landschaftspark von Hanau Wilhelmsbad war am Wochenende ein Gartenfestival. Hanne und ich sind am Samstagmorgen mit dem Rad hingefahren. Es war noch angenehm, das Unwetter am Abend vorher hat die Luft aufgefrischt. Nach einer Stunde haben wir Wilhelmsbad erreicht. Der Eintrittspreis war für meine Begriffe mit 8 Euro ,sehr überteuert, aber wenn man schon mal da ist.....!Im Park selbst war es herrlich. Überall an den Wegen standen Buden und Zelte und es gab auch viel zu kaufen. Zum Glück waren wir mit dem Rad und da ist ja bekanntlich der Kofferraum begrenzt. Also habe ich fotografiert und wenn mich die Akkus nicht in Stich gelassen hätten , wären noch mehr Bilder entstanden. Bei dieser badenden Dickmadam habe ich nicht Model gestanden , auch wenn man es denken könnte.
Der Froschkönig mit seinen Kopfschmerzen hat jetzt bei uns zu Hause Asyl gefunden.
Gartenorchideen habe ich zum ersten Male gesehen , ich finde sie ganz toll. Aber ich glaube unser Garten ist dafür nicht so geeignet.
Eher die zweifarbigen Bauernhortensien und auch die Funkien oder Hostas würden in unseren Garten passen.Diese tiefroten Blüten sind Geranien


und diese tiefroten Figuren kann man sich als Sculptur in den Garten stellen.
Gerne hätte ich euch noch mehr gezeigt, aber wie schon gesagt , die Accus......!
Als nächstes werde ich mich wieder mit ganz normalen Batterien eindecken.

Kommentare:

c. hat gesagt…

Mir als altem Kunst-Fan gefallen diese roten Skulpturen wirklich sehr gut. Mit den Ballestöck und ähnlichem Gemüse kann ich eher wenig anfangen, aber die Figuren sind toll. Wären auch ideal zu gebrauchen als Flaschenhalsverschlüsse für überdimensionale Bocksbeutel.

Wurzerl hat gesagt…

Die Welt ist ja wirklich klein. Ich war ein paar Tage in Rheinhessen unterwegs und stell Dir vor, in einem schönen Restaurant-Innenhof stand die gleiche Dickmadam vor einem kleinen Teich und wollte da reinspringen. Sie war aber doch wasserscheu, zumindest, solange ich gegessen habe blieb sie unentschlossen stehen. Vielleicht steht sie ja heute noch da, ich bin jedenfalls wieder zuhause, um meine Lieblingsblöcke zu besuchen.
Wünsche Dir einen guten Wochen-Endspurt Wurzerl