Dienstag, 11. März 2008

Urlaub in Neuharlingersiel

Ein paar Tage haben wir uns den ostfriesischen Wind um die Nase blasen lassen. In Neuharlingersiel haben wir 5 Tage Urlaub gemacht und es hat uns wie immer gut gefallen. Der Frühling hat auch in Ostfriesland schon Einzug gehalten und wir haben uns gewundert das die Blumen und Büsche mindestens so weit waren wie bei uns im warmen Rhein Main Gebiet.Auch die Vögel sind schon in Frühlingsstimmung. Die beiden Säbelschnäbler sind zwar etwas unscharf aber ich war trotzdem erstaunt ,dass man in diesem Bild die Geschwindigkeit des Startes so gut sehen kann.Was das für Gänse sind kann ich nicht sagen aber der Schwarm hat mir gut gefallen und im Hintergrund sieht man die Fähre vor der Insel Spiekeroog .
An einem Tag hat es geregnet und so haben wir uns mal Greetsiel angesehen. Dort haben wir schon mit Kai und Lars vor 35 Jahren Urlaub gemacht.Die Zwillingsmühlen sind ja ein bekanntes Postkartenmotiv. Aber bei Regen sieht eben alles grau aus.

Kommentare:

Wurzerl hat gesagt…

Na, das hätte ich jetzt nicht gedacht, komme ahnungslos hier herein und werde prompt auf die Krabbenkutter entführt. Ich bin auch erstaunt, daß die Narzissenblüte da schon so weit ist, bei mir schieben gerade mal die Blätter heraus. Und die Windmühlen sind auch bei grauem Himmel dekorativ!!!
Lieber Gruß vom Wurzerl

Sabine K. hat gesagt…

Nach diesen schönen Frühlingsbildern ist doch das Osterwetter "eine Schande", nicht!
Trotzdem: Frohe Ostern.
Sabine