Montag, 1. Oktober 2007

Apfelkuchen

Ich habe gestern den leckeren Apfelkuchen von Anne Mettes Seite gebacken.Allerdings musste ich ihn 1 Stunde im Backofen lassen , sonst wäre der Teig noch flüssig gewesen. Ein wirklich gutes Rezept und den Apfelschaum könnte ich auch ohne Kuchen essen. Ich kann ihn sehr empfehlen. Auch mein Mann und meine Tochter waren ganz begeistert.

Kommentare:

Hubert hat gesagt…

Mmmmhhh ... Lecker ...

Wir hatten gestern einen homemade apple pie auf einem Bauernhof in Kentucky (Bilder kommen). Anscheinend Apfel Zeit.

Pitti hat gesagt…

Auch bei uns gab es einen leckeren "Apfelblaatz". Aber den hatte die Oma Maria gebacken.

c. hat gesagt…

Ihr mit Euerm Kuchen! Am Samstag gibt's bei uns neuen Ebbelwoi in den Keller! Oder zumindest erst 'mal den saftigen Vorläufer davon. Dann erst beginnt die richtige Seite des Apfels zu wirken.
Also bitte bitte: nich soviel Kuche esse, dass noch was zum Keltern üwwerisch bleibt!

gisela und sabine hat gesagt…

Also da bekomme ich echt Hunger!!!!
Wie kommt man denn an das Rezept?

Ankes Garten hat gesagt…

Lecker Apfelkuchen - da könnt ich gleich reinbeißen :)