Donnerstag, 17. Juni 2010

Ein Quiltchen für ein zu früh geborenes Mädchen



Unsere Nachbarn sind Großeltern geworden. Leider musste die Kleine 8 Wochen zu früh auf die Welt geholt werden. Mit 900 Gramm ist sie sehr winzig und deshalb habe ich ihr ein kleines Quiltchen genäht. Ich hoffe er wird sie beschützen und wärmen, denn sie hat noch einige Wochenvor sich , in denen sie es nicht immer so Kuschelig hat.

Kommentare:

Petras Kramkiste hat gesagt…

liebe Angela!

ein süßes Quiltchen; und ich hoffe die Kleine beißt sich durch; mein Patenkind ist auch als Frühchen in der 27 Woche mit 740 g geboren, winzig kann ich dir sagen; aber Mädchen sind zäh; sie ist dann nach 99 Tagen mit fast 6 Pfund entlassen worden; und heute, 5 Jahre später ist der kleinen Maus nichts mehr anzusehen bzw. anzumerken.

Liebe Grüße und dir noch einen schönen Tag!
Petra

Ineke van den Akker hat gesagt…

Just love this! Well done!

mainbogenpitti hat gesagt…

Ist die Decke niedlich. Habe gerade gestern gelesen, dass in Aschaffenburg 100 Decken für Frühgeborene gehäkelt wurden. Scheint doch viele so kleine Baby zu geben.