Samstag, 26. Dezember 2009

Unser Tannenbaum


In diesem Jahr haben wir einen ganz besonders schönen Tannenbaum. Allerdings konnte ich ihn in diesem Jahr nicht mit meinen ganzen Weihnachtschmuck behängen,denn er ist etwas kleiner als sonst. Die schönsten Kugeln schmücken ihn trotzdem. Ich schmücke ihn immer mit einer Lichterkette und echten Kerzen, welche ich auch brennen lasse. Ist doch der Kerzenduft mit Tannenduft gemischt was ganz besonderes. Auch Findus, der" norwegische Waldkater" geniest die Tage ,an denen Tanne im Wohnzimmer steht. Der Baum ist noch nicht ganz geschmückt und schon schon liegt er unter dem Baum um ein Schläfchen zu Halten. Für was ist man denn sonst ein "norwegischer Waldkater"?? Da muss man doch nicht unbedingt im Freien schlafen. Da ist es doch kalt, regnerisch oder es schneit.

Kommentare:

Simone hat gesagt…

Hallo Angela,
der Baum ist ja riesig, die Katze darunter sieht man kaum. Doch nun ist das Fest schon vorbei und Silvester steht vor der Tür. Ich hoffe du hattest mit deiner Familie ein schönes Fest. Ich wünsche dir für das kommende Jahr alles Gute und viel Zeit für deine Schätze aus den USA.
Simone

c. hat gesagt…

Da könntest Du aber dem Findus wenigstens eine Maus an den Baum hängen. Entweder aus Plastik, oder besser 'ne echte (die zappeln länger).

Ankes Garten hat gesagt…

Hallo Angela,
Dein Baum sieht wirklich ganz prachtvoll aus - das hat auch Findus gemerkt?
viele liebe Grüße
Anke

Anonym hat gesagt…

Genial brief and this post helped me alot in my college assignement. Say thank you you seeking your information.