Sonntag, 20. Dezember 2009

Winterrosen

Einen ungewöhnlichen Kälteeinbruch erleben wir in diesen Tagen, Temperaturen bis zu 18 Grad lassen uns doch so richtig frieren. Bei uns im Rhein Main Gebiet kommt das nur alle 10 Jahre vor, so sagte ein Radiosprecher in diesen Tagen. Einige Rosen blühten noch an ihren Zweigen und nun sind sie eingefroren. Aber so haben sie auch ihren Reiz. Am Nachmittag fuhren wir zu unserer alljährlichen Weihnachtstour in die Rhön. Leider war das Wetter nicht so toll und wegen Zeitmangels konnten wir keine Wanderung unternehmen. Aber auf der Heimfahrt schoss ich durch die Autoscheibe dieses Bild von der untergehenden Sonne .

1 Kommentar:

Ingeburgs Hobbywelt hat gesagt…

Liebe Angela
bei uns ist es auch nicht schön. Als ich gerade am Fenster rausschaute, hatte es doch schon wieder geschneit und der Wetterbericht kündigt weiter Schnee an. Sogar auf weisse Weihnacht könnten wir hoffen. Schaun wir mal.
Aber das von geschossene Bild der untergehenden Sonne ist Dir gut gelungen.
Liebe Grüsse
Ingeburg