Dienstag, 22. Juli 2008

Clubtreffen

Am Samstag hatten wir wieder unser monatliches Clubtreffen. Diesmal wollten wir einen kleinen Rucksack nähen.Von der Stoffauswahl kann man nur sagen, es war alles vorhanden , von Japan bis Bali ,war die Auswahl groß.Zuerst ging es an das zuschneiden, einige Teile wurden gleich mit Vlies hinterlegt. Und dann das Nähen, welches Teil wohin, alleine 4 Reißverschlüsse mussten eingenäht werden. Das war nicht immer so einfach ,da man die Schieber dann später einziehen musste. Viel wurde gestöhnt und man ärgerte sich wenn der Schieber nicht so gut einzuziehen ging. es wurden noch ein Magnetknopf und diverse Ringe befestigt. Dann war das Werk vollendet und man konnte sich das Ergebnis immer noch nicht so recht vorstellen.Dieses Rechteckige Teil soll mal ein dreieckiger Rucksack werden? Ende gut alles gut.

Kommentare:

elisa hat gesagt…

Hallo Angela, kannst Du mir die Anleitung für Deinen wunderschönen Rucksack verraten?
Gruß Elisa
http://elisasseite.blogspot.com

Ankes Garten hat gesagt…

Der Rucksack ist wunderschön geworden. Es hat bestimmt riesigen Spaß gemacht ihn in der Gemeinschaft zu nähen.
Viele liebe Grüße
Anke

Wurzerl hat gesagt…

Liebe Angela, das sieht für einen NICHT-NÄH-KÖNNER wie mich wie Zauberei aus. Stoff, ein Quadrat und plötzlich ein toller Rucksack! Super, das Club-Treffen hat sich offensichtlich wieder gelohnt!

LG Wurzerl