Dienstag, 13. Mai 2008

Nochmal Hasen










Hier seht ihr ein Bild von dem Hasenstall aus denen der Fuchs in der Nacht zu Pfingsten alle 5 Hasen geholt hat. Wir nannten ihn immer Guantanamo für Hasen und dachten er wäre Einbruchsicher. Aber man lernt immer dazu. Die Holzställe waren es eben nicht und der Fuchs so schlau das er eindringen konnte.










Das Hinterteil gehört Johanna die nach ihren jungen Häschen schaut , sie hat 4 kleine 2 Wochen alte Häschen. Gestern waren wir sie uns mal ansehen. Der kleine mit dem Bart ist doch süß. Ich finde er sieht aus wie Kaiser Wilhelm , Martina mein er wäre ein Kind von Zorro und was meint ihr?

Kommentare:

Hubert hat gesagt…

Der Stall war wohl eher "ausbruchssicher". Dann habt Ihr also noch 4 kleine Haeschen uebrig?

angela hat gesagt…

Nein, die kleinen Häschen sind bei Johanna unseren Enkelkind. Da Nina demnächst auszieht werden wir unds keine neuen anschaffen. Nina wollte ihre Hasen mitnehmen ,was uns auch leid getan hätte. Aber der Fuchs hat es anders gemeint. Übrigens hat der Fuchs 8 Hühner in einen Reihenhausgarten in der Nacht zu gestern geholt. Er hat wohl großen Hunger.