Sonntag, 18. Mai 2008

Jacke stricken

Was macht man wenn man "langeweile "hat? Man sucht sich die komplette Sockenwolle die noch im Haus ist zusammen und strickt sich eine Jacke. Gestern habe ich erst einmal die Wollreste aufgewickelt und angefangen. Ich Glaube aber es gibt ein Jahrhundertwerk da ich Gestern Abend etwa 5 cm gestrickt habe. ich werde euch über die Fortschritte noch berichten.

Kommentare:

c. hat gesagt…

"Langewaile"? Sagtest Du echt "Lahngeweile"? Wundert mich, dass Du weißt, wie man das schreibt.

Anonym hat gesagt…

Liebes Schwesterchen, dass es dir langweilig wird kann ich mir auch nicht vorstellen. Aber die Idee mit der restlichen Sockenwolle eine Jacke zu strichen ist nicht schlecht. Hast du da ein Muster für?
Gruß Pitti

Anne-Mette hat gesagt…

Ich bin ja auch neugierig geworden. Strickst du einfach los oder hast du dafür ein Muster? Die Idee ist toll. Ich wünsche dir viel Freude und Spass damit und freue mich drauf zu sehen wie es weitergeht.
Liebe Grüsse
Anne-Mette