Donnerstag, 9. Februar 2012

Pullover


Pünktlich zu der jetzigen Kälte hab ich meinen Pullover fertigbekommen. Seit etwa 20 Jahren ist es mal wieder , dass ich einen Pullover für mich gestrickt habe. Früher brauchte ich aber weniger Maschen und deshalb dachte ich, er wird erst zur nächsten Winterdaison fertig. Nein ein Zirkuszelt ist es nicht geworden , aber man will ja auch nicht wie Würstchen im Schlafrock aussehen.


Kommentare:

Waltraud hat gesagt…

Dein Pulli ist sehr schön geworden.
LG Waltraud

Kleine Nadelelfe hat gesagt…

Liebe Angela,
Dein Pullover sieht super aus. Früher habe ich meine ganze Familie bestrickt. Bis irgendwann wollten meine Söhne keine selbstgestrickten Pullover mehr.
Materialmix, vielleicht erinnerst Du Dich noch, war doch mal ganz in, die habe ich für mich gestrickt.
Heute stricke ich nur noch, was ganz schnell fertig ist, sonst würde nichts mehr fertig.

Bei uns schneit es ganz leicht. Ich habe schon 2 x gefegt, denn so wenig, darüber rutscht man ganz schnell aus.
Liebe Grüße Ingeburgb