Freitag, 4. Februar 2011

Magic Pillow

Für einen kleinen Jungen dessen Großeltern in unserer Nachbarschaft wohnen hab ich dieses Magic Pillow genäht. Den kleinen Piraten hat mir meine Tochter skizziert und ich hab ihn appliziert. Auf die Decke sollte der Name kommen. Also hab ich die Buchstaben mit Vliesofix auf die decke fixiert und dann appliziert. Als mein Mann später sich die Decke anschaute sagte er komischer Name , Maximilan. Da viel es mir wie Schuppen von den Augen, ich habe ein i vergessen. Jetzt muss ich versuchen die letzten 2 Buchstaben wieder abzutrennen. Was eine Mistarbeit.

Kommentare:

Kleine Nadelelfe hat gesagt…

Oh, liebe Angela,
das ist aber auch ärgerlich. Aber vielleicht schaffst Du es doch, fein säuberlich wieder abzutrennen und neu zu nähen.
Das Kissen ist wunderschön geworden und der Kleine wird sich bestimmt darüber freuen.
Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und liebe Grüße Ingeburg

mainbogenpitti hat gesagt…

Hätte man das Kind MAX getauf, wäre doch alles viel einfacher. Früher oder später wird man ihn eh so rufen.
Hübsche Decke für den Kleinen.
Wünsche Dir einen schönen Sonntag.