Montag, 31. Mai 2010

Landesgartenschau in Bad Nauheim


Obwohl es gestern geregnet hat sind wir nach Bad Nauheim zur Landesgartenschau gefahren.
Zwischendurch klarte es auch mal auf aber leider war der Nachmittag vom Regen bestimmt.
Wie man es auf diesem Foto oben gut erkennen kann.
Durch den vielen Regen in den letzten Wochen waren auch die Blumen in Mitleidenschaft gezogen. Aber die Akelei blühten noch und die Rabatten waren mit vielen verschiedenen Akelei bepflanzt. Besonders die Weiße hat es mir angetan. Sie ist höher als die anderen und man hatte das Gefühl, schwebt ganz leicht über den anderen.
Auch Gartengestaltung war ein Thema auf der Gartenschau.

Verschiedene gepflasterte Wege und an Stelle von Kies nimmt man

eben zerkleinerte Glasscherben, da möchte ich nicht Barfuß laufen.


Einige Sitz und Liegegruppen luden zum Ausruhen ein.

Allerdings blieben die wegen der Nässe verwaist. Also man kann nur hoffen , dass es eben doch nochmal Sommer wird.

Kommentare:

Ingeburgs Hobbywelt hat gesagt…

Liebe Angela,
super schöne Bilder, trotz Regen hast Du gemacht. Die weisse Akelei hat es mir auch angetan. Ich habe bisher nur blaue in meinem Garten.
Andere Farben sehe ich bei uns nicht.
Werde die Augen mal aufhalten.
Liebe Grüsse
Ingeburg

Ankes Garten hat gesagt…

Liebe Angela,
schöne Bilder - trotz Regen!
Das schönste Foto - finde ich - ist der gepflasterte Weg - tolle Struktur!
Tja, und die Blumen, was sollen sie bei den Regen :) Ich hoffe sooo auf Sonne, dass sich endlich die Blüten öffnen.
Einen schönen Tag wünsche ich Dir
(bei uns regnet es ganz ekelig)
viele liebe Grüße
Anke

Petras Kramkiste hat gesagt…

Hallo Angela;

dem Wetter zum Trotz sind herrliche Bilder entstanden; fast so; als wäre ich ein Stück dabei gewesen;

lg Petra