Samstag, 21. Februar 2009

Kreppel

Gestern habe ich zum ersten male in dieser Fastnachtsaison Kreppel gebacken. Sie werden aus einen Quarkteig gemacht und wenn zufällig meine Kinder mitbekommen , dass ich welche gebacken habe , sind sie Ruck Zuck weg.Hier jetzt das Rezept:
500gr Quark
5 Eier
4 Vanillezucker
1 Tasse Zucker
500gr Mehl
1 Teel . Natron
Alles zu einem Teig vermengen und mit Teelöffel abstechen im heißen Fett schwimmend ausbacken. Noch mit Puderzucker bestreuen und dann guten Appetit.

1 Kommentar:

c. hat gesagt…

Sowas sollte man seinen Kindern auch gar nicht mitteilen! Denk' lieber 'mal an die hungerleidenden Schwäger!