Freitag, 1. Februar 2008

BOM des Monats Januar fertig


Auf der Liste von Bea läuft gerade ein BOM, da ich nicht die große Stickerin bin, mir aber der BOM gefällt habe ich mich entschlossen, erst mal im Januar , mit zu machen. Eigentlich hat es Spass gemacht und nun werde ich auch den Block des Monats Februar sticken.

Kommentare:

Barbara hat gesagt…

...ist doch schön geworden...nur nicht so bescheiden sein...

c. hat gesagt…

Was bedeuten diese Segenswünsche der Stickerei? Links oben ist klar: "immer genug Faden im Haus". Rechts oben ist auch klar: echt voodoo-like pieksen wir jeden, dem Quilten nicht gefällt. Rechts unten: wenn der dann unner de erd ist, stellen wir ihm e blümsche druff. Links unten: Kuchen zum Leichenschmaus. Aber echt Probleme macht mit das Zeichen in der Mitte, das Herz mit 3 Kreuzen. Heißt das "schon drei Damen erlegt", oder "erst die dritte isses dann". Ach ja, jetzt fällt mirs ein: die ganze Quilterei kommt doch aus der Mormonen-Ecke. Na, jetzt ist mir das klar mit den drei Kreuzen im Herz!

Ankes Garten hat gesagt…

So ein BOM ist sehr verlockend, noch dazu wenn er so schön ist wie Deine Stickerei.
Viele liebe Grüße
Anke