Dienstag, 12. März 2013

Letzten Dienstag und heute



Dienstag hole ich immer Frida von der Kinderkrippe ab. Letzte Woche war Frühling angesagt und deshalb fuhren wir in die alte Fasanerie nach Kleinauheim.
 
 Die Wölfe lagen faul in der Sonne und auch der
 
 alte Wolf hatte nnichts besseres zu tun. Später heulten die Wölfe, dass man es im ganzen Tierpark hörte.
 
Mir gefallen auch immer die Luchse, erinnern sie mich doch immer an unseren  Kater Findus.
 

  Sicher freute sich auch der Elch über die Sonne und dachte schon an Frühling.

Bei der Gans hatte man das Gefühl sie überlegt sich schon wo das Nest hinkommt.

Frida war etweas erstaunt was die Ziege im Streichelzoo von ihr wollte, aber da wir kein Futter dabei hatten waren wir für die Ziegen uninteressant.

Der Pfau hat mir gefallen er schlug ein Rad

 
 und die  Farben der Federn Federn sind ja auch nicht zu verachten.
Alle dachten an Frühling und freuten sich drauf wieder mehr Zeit im Freien zu verbringen,

Aber heute, was soll das und es schneit noch weiter?????

Kommentare:

Angela , Jahrgang 1966 hat gesagt…

Komme gerade von ca. 20cm! Neuschneeräumen und muß mich beim Bloglesen entspannen...:), Deine Bilder sind wundervoll und schüren Sehnsucht nach Draußen, Licht und Wärme!!! Nun ja- irgendwann ist auch der strengste Winter hier vorbei und dann möchte auch ich die "Wölfe heulen" hören:)
Liebe Grüße und Dank für die gute Stimmung sagt Angela

Kleine Nadelelfe hat gesagt…

Liebe Angela,
genauso habe ich heute auch gedacht. Vorige Woche Donnerstag saßen wir in Köln am Heumarkt draußen und haben ein Bierchen gezischt und heute..
Ich bin heute mindestens 4 mal draußen gewesen und habe Schnee weggeschübt. Ich würde sagen gute 15 cm Schnee ist heute gefallen. Das ist für Bonn sehr viel, und das im März.
Ich hoffe, daß es morgen aufhört zu schneien.

Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche.
Liebe Grüße Ingeburg