Freitag, 27. Mai 2011

Zurück vom Wandern


Vom Montag bis Mittwoch sind wir dem Rheinburgenweg gewandert. Es war sehr schön. Aus verschiedenen Regionen, sind wir 9 Freunde zusammen gekommen und haben diese 3 Tage mit wandern verbracht. Unser Einstieg war Rhens und die erste Übernachtung unterwegs war Bad Salzig.
Von der Höhe hatten wir immer tolle Ausblicke wir hier den Rheinbogen.Die 2. Etappe haben wir mit dem Schiff nach St. Goar erlebt, dort haben wir die Burg Rheinfels besichtigt und anschließend sind wir noch bis Oberwesel gewandert. Die Loreley haben wir als Felsen und auf einer Insel sitzend gesehen. Das Wetter war auch immer sehr schön und manchmal hat man sich nach etwas Schatten gesehnt. Auf der Höhe auf der wir wanderten gab es wunderschöne Felder und Wiesen und Schmetterlinge waren oft unsere Begleiter. Den letzten Tag unserer Wanderroute ging bis nach Bacharach, wo wir dann mit müden Füßen ankamen. Wieder von oben hatten wir tolle Ausblicke auf die Rheinpfalz bei Kaub und was uns kurios erschien einen Weinberg im Rhein. Es war eine wunderschöne Wanderung . Jetzt sind wir wieder überall verteilt und der Alltag hat uns wieder.

Kommentare:

Kleine Nadelelfe hat gesagt…

Liebe Angela,
das war bestimmt eine schöne Wanderung, jedenfalls hört es sich sehr gut an. Das Wetter hat auch mitgespielt. Herz was willst du mehr.
Ein schönes Wochenende und liebe Grüße Ingeburg

Ankes Garten hat gesagt…

Liebe Angela,
Deine Wanderungen verfolge ich immer gern, diese war ganz besonders schön.
Das liegt sicher am Rhein - Wasser ist eben faszinierend.
Viele liebe Grüße
Anke