Freitag, 13. August 2010

Neuester Fang

Findus hat wieder mal was Neues gefangen. Eine Blindschleiche, sie war etwa 50 cm lang. Nach dem Fotoshooting wurde sie im Wald wieder ausgesetzt.

Kommentare:

Ingeburgs Hobbywelt hat gesagt…

Liebe Angela,
der Anblick ist ja nicht so schön. Jedenfalls mag ich Schlangen nicht.
Aber das Findus sich an sie rangewagt hat. Ganz schön mutig.
Ein schönes Wochenende und liebe Grüße
Ingeburg

angela hat gesagt…

Ja, eine Blindschleiche ist eine Eidechse und keine Schlange. Ich finde sie eigentlich schön, ihre Haut glänzt golden und sie greift sich auch schön an. Meine Enkeltochter Johanna war davon ganz begeistert , denn so etwas hat sie noch nie gesehen.

mainbogenpitti hat gesagt…

Die "Schleiche" hat gerade die richtige Größe, dass man sie als Schmuck um den Hals trägt. Cleopatra trug ja auch gerne Schlangenschmuck und sah damit echt gut aus. Katzen und Schlangen waren im alten Ägypten heilige Tiere. Ich mag zwar Katzen sehr gerne aber Schlangen haben einfach den Vorteil, sie fusseln nicht und man ist dagegen nicht allergisch.