Sonntag, 7. Dezember 2008

Endlich fertig


Seit Pfingsten habe ich an dieser Jacke gestrickt,jetzt ist sie fertig .Mit dem Ergebnis bin ich zufrieden. Während meiner Strickerei dachte ich oft wie doch für mich so eine Jacke aussieht , denn für mich muss sie doch auch ziemlich groß sein. Oft dachte ich, ich werde sie nie anziehen. Allerdings wollte ich sie nur aus Strumpwollresten stricken, das ist nicht ganz der Fall. Jetzt habe ich noch mehr Reste als vorher.

Kommentare:

Anne-Mette hat gesagt…

Liebe Angela.
Ich finde die Jacke sehr gelungenund sie steht dir gut :-). Eine tolle Idee für Resteverwertung.
Ich wünsche dir einen schönen und gesegneten 2. Advent.
Liebe Grüsse
Anne-Mette

Ankes Garten hat gesagt…

Liebe Angela,
die perfekte Jacke - Du siehst toll damait aus.
Viele liebe Grüße
Anke

Ulla hat gesagt…

Liebe Angela,
die Jacke sieht toll aus. So ein richtiges Lieblingsstück.
Die würde mir auch gefallen.
Liebe Grüße vom Niederrhein
Ulla

c. hat gesagt…

Find ich irgendwie passend, dass Du als alte Weltreisende soviele Länderflaggen hier verarbeitet hast. Wo hast du die bloß alle in passender Größe herbekommen? Ich tät' jetzt noch auf jede den Ländernamen draufsticken. Das erhöht den Lerneffekt für Euren Nachwuchs.

Hubert hat gesagt…

Gut gemacht!

Ellen hat gesagt…

Hallo Angela,

die Jacke ist sehr schön!
Und Reste haben wir immer ;o)

Liebe Grüsse aus Belgien,

Ellen
http://elliesquiltplace.web-log.nl