Samstag, 15. September 2012

Frühstück




Ist das nicht ein süßes Eichhörnchen.
 
 In aller Frühe machte es sich über die Nüsse unseres Nussbaumes her.
 
Es hatte sicher großen Hunger denn als die Haustüre aufging und der "Fotograf "die Bilder schoss, rührte es sich nicht von der Stelle.

Kommentare:

Julimond hat gesagt…

Das sind ja tolle Fotos. Hier flitzen sie immer durch die Grünanlage und mein Hundemädchen versteht nicht, daß sie nicht auf Bäume klettern kann, dabei würde sie so gerne hinterher ;-))auch wenn ihr in ihrem Alter die Knochen schon ein wenig weh tun.

lg
Iris

Andrea K. hat gesagt…

Liebe Angela,

da sind dir aber schöne Schnappschüsse gelungen. :-)
Einfach putzig dieses kleine Kerlchen.

LG
Andrea

dreimalfaden hat gesagt…

Hach, ist das nieeedlich. Manchmal habe ich bei uns in der Feldmark Glück, und kann zwei Eichhörnchen beobachten, die sich gegenseitig über Äste und Zweige jagen. Dabei machen sie ganz eigenartige Geräusche, es klingt ein bischen wie Vogelgezwitscher.

Liebe Grüße
Gesche