Sonntag, 10. Juni 2012

Der 2. Tag unserer Wanderung



Am 2. Tag unserer Wanderung haben wir uns die Etappe Polenztal/ Hohnstein bis ins Kirnitschtal vorgenommen.
 
 Es war ein sehr anstrengender Tag , an dem wir 20 Kilometer weit gelaufen sind.

 

Viele hundert Treppen und Leiterstufen mussten an diesem Tag überwunden werden

 Aber die Ausblicke ,
 

die Landschaft und was man noch so alles an dem Weg sieht
 

entschädigen einen doch für die Mühe die man sich gemacht hat.
 

 Wenn einen Abends die Füße wehtaten und man zusammen saß ,dachte man schon nur noch an die schönen Stunden ,die man zusammen auf dem Malerweg  verbracht hat.

Kommentare:

Rita hat gesagt…

Da wäre ich am liebsten mitgewandert! Das sieht schön aus und ich geniesse die "wohlige" Müdigkeit jeweils auch sehr, wenn ich dann am Abend nach einer langen Wanderung nur noch die Füsse auf den Tisch legen darf!
Weiterhin viel Vergnügen wünscht dir Rita

Ankes Garten hat gesagt…

Hallo Angela,
beim Anblick Deiner Bilder werden Erinnerungen wach. Die Sächsische Schweiz lieben wir auch sehr.
Ich bin gespannt, welches Ziel ihr am dritten Tag hattet.
Viele liebe grüße
Anke

Andrea K. hat gesagt…

Liebe Angela,

was für tolle Bilder. Lange ist es her, dass wir das letzte Mal da waren. Viel Freude noch und

liebe Grüße

Andrea