Dienstag, 20. August 2013

Puppenmöbel


 
Vor 26 Jahren hat mein Vater für seine einzige Enkeltochter, zum 2. Geburtstag, diesen Schrank mit Wiege gebaut. Nina`s Puppen haben in der Wiege geschlafen und die Kleider hingen ordentlich im Schrank.
Nächste Woche wird Frida, Nina´s Tochter 2 Jahre und sie bekommt die Möbel für ihre Puppe geschenkt.
 
Neue Kissen und auch Bodys für die " Bubbe" hab ich heute genäht. Und jetzt kann man anfangen mit neuen Kleidern den Schrank zu füllen. Schade dass es mein Vater nicht mehr erlebt., er ist schon vor 20 Jahren gestorben.





Kommentare:

Bente-I like to QuiltBlog hat gesagt…

Das ist ja total niedlich!
Schön dass die Wiege und der Schrank wieder gebraucht wird.
LG
Bente

Andrea K. hat gesagt…

Liebe Angela,

da hast du aber zwei schöne Stücke, die die Erinnerung an deinen Vater lebendig halten. Und deine Enkelin wird viel Freude damit haben. Ein Kleidergrundstock ist ja schon genäht. :-)

LG
Andrea