Dienstag, 17. September 2013

Nähzimmer


Jetzt ist es fertig mein Nähzimmer.
 
Es war schon viel Arbeit das Zimmer vom ersten Stock in den Keller zu bringen.
 
 Erstmal musste ich ich von vielen trennen was man so sammelt. Einige Stoffstückchen sind direkt in dem Müll gelandet , einige habe ich gespendet oder verschenkt. Zum Glück hat mir meine Tochter sehr geholfen und ich denke die jungen Menschen sehen vieles aus ihrer Sicht, so dass ich mich dann auch leicht von vielen trennen konnte.
 
 Das Nähgarn habe ich jetzt in Einkochgläsern, auch eine Idee meiner Tochter
 
.Wir werden das Zimmer zu zweit nutzen deshalb hab ich den Nähtisch so gestellt, dass zwei Nähmaschinen gegenüber Platz haben.
 
Da wir auch jeder Stoffe gesammelt haben mussten wir auch neue Regale dazu stellen.
 
Dieses ist aus Weinkisten und sieht doch toll aus.
 
 Auch mein Enkelkind hat seinen Platz mit der ersten Nähmaschine ihrer Mama.

Kommentare:

HeikeSy hat gesagt…

Da hat sich der Umzug aber wirklich gelohnt. Sieht toll aus.

Angela , Jahrgang 1966 hat gesagt…

Liebe Angela, herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Nähzimmer im drei Generationen-outfit!!!
Toll, wenn Du so nett unterstützt wirst und Ihr auch ein gemeinsames Hobby habt!!!
Am meisten "beneide" ich Dich um das schöne Tageslicht auf Deinem Nähplatz!!!
Nun wünsche ich Dem Nähtrio viele schöne Stunden im neuen Reich!!!
Liebe Grüsse von Angela

renate g hat gesagt…

Hallo Angela,
sehr schön ist dein Nähzimmer geworden!!!Die Garnrollen im Weck Glas finde ich toll!
Liebe Grüße, Renate

Veri M-C hat gesagt…

das sieht wirklich klasse aus! Noch alles so schön ordentlich am Platz. Spätestens nach der ersten großen Näh-Session ist es damit vorbei!
Interessant wäre ein weiteres Foto nach einem Jahr!!
Ich habe mein Nähzimmer im Mai 2012 fertiggestellt und ich könnte jetzt spontan kein Foto davon machen, weil meine Nähtische absolut chaotisch aussehen :-)
liebe Grüsse - Veri

Andrea K. hat gesagt…

Liebe Angela,

sehr schön ist euer Nähzimmer geworden. Gratuliere. Alles hell und licht, da macht das gemeinsame Nähen Spaß. Viele schöne Nähstunden in eurem neuen Domizil wünsche ich euch.:-)

LG
Andrea

Ankes Garten hat gesagt…

Hallo Angela,
Nähzimmer sehe ich mir immer gern an, da kann man immer gucken wie andere sich einrichten. Mir gefällt besonders der schöne große Tisch in der Mitte, der Platz für zwei bietet. Wie schön, dass ihr nun die Möglichkeit habt zusammen zu nähen. Die eingeweckten Garne sind zweckmäßig und auch schön anzuschauen. Viele schöne Ideen mit reichlich Zeit wünsche ich Dir.
Viele liebe Grüße
Anke

Klaudia hat gesagt…

Woow, bin beim Stöbern auf deinem Blog, auf dein tolles Nähzimmer gestoßen...einfach klasse...wünsche immer wieder schöne kreative Ideen darin...

LG Klaudia